Endermologie (Lipomassage) Innsbruck

Die Endermologie-Therapie ist ein nicht invasives Behandlungskonzept zur Verbesserung der Cellulite.

"LPG" ist die Bezeichnung für das Gerät selbst und Endermologie steht für das Behandlungskonzept, das ausschließlich von speziell ausgebildeten Therapeutinnen durchgeführt wird. Über ein Handteil wird dabei ein starker Vakuumsog auf der Hautoberfläche erzeugt und diese gleichzeitig mit einer steuerbaren Rolle massiert. Die Therapeutinnen arbeiten mit acht verschiedenen Anwendungstechniken, die je nach Körperregion unterschiedlich einzusetzen sind. Dadurch wird der Blutkreislauf aktiviert, der Lymphfluss wesentlich verbessert und die Fettnester zwischen den Bindegewebsfasern geglättet. Nach einer gewissen Anzahl von Behandlungen (ca. zehn) kommt es zum Neuaufbau, aber auch zum Neuaufrichten vorhandener Collagen- und Bindegewebsfasern.

Der große Vorteil und der Unterschied zu anderen Methoden besteht darin, dass mit der Endermologie auch die tiefen Fettschichten oberhalb der Muskulatur, die sich dem Zugriff z.B. von Massagen entziehen, erreicht werden. 

Das computergesteuerte Gerät erlaubt eine sehr individuelle Feineinstellung auf den jeweiligen Gewebetyp. Gleichzeitig kommt es auch zu einer deutlichen Verbesserung des Hautbildes und sozusagen als erfreulicher Nebeneffekt zu einer Umfangreduktion.

Bei der Behandlung erhalten Sie einen eigenen Ganzkörperanzug um die Reibung zwischen der Haut und dem Gerätekopf zu minimieren. Es wird immer der ganze Körper behandelt und dann auf die besonderen Problemzonen intensiv eingegangen. Nach der achten bis zehnten Behandlung sieht man erste Ergebnisse, optimal sind ca. 15 Behandlungen. Will man das Ergebnis halten, sollte man nach Abschluss der eigentlichen Behandlungsserie einmal im Monat zur Auffrischung eine Behandlung fortführen. 

Sie können den Behandlungserfolg unterstützen, indem Sie mindestens 2 bis 3 Liter Flüssigkeit pro Tag zu sich nehmen, sich bewusst ernähren und für ausreichend Bewegung sorgen.


Dr. med. Schiwa Almasbegy - Fachärztin für Chirurgie

DR. MED. SCHIWA ALMASBEGY

  • Studium und Promotion an der Universität Innsbruck
  • Ärztin für Allgemeinmedizin
  • Anschließend Facharztausbildung an der I. Univ. Klinik für Chirurgie Innsbruck und an der Univ. Klinik für Plastische und Wiederherstellungs-Chirurgie Innsbruck
  • Fachärztin für Chirurgie
  • Eröffnung der Praxis in Innsbruck mit Ausrichtung auf ästhetische Medizin und Ästhetische Chirurgie, im speziellen Fettabsaugungen.
  • Mehrere Auslandsaufenthalte zu Studienzwecken unter anderem bei Herrn Prof. Dr. P. F. Fournier, Paris, einem führenden Experten für Fettabsaugung
  • Internationale Gesellschaft für Ästhetische Medizin e.V. (IGÄM)
  • International Society for Dermatologic Surgery (I.S.D.S)
  • Bayrische Gesellschaft für ästhetische Chirurgie (BGÄC)
  • German Society of Antiaging Medicine
  • Fellow of the European Society of Aesthetic Surgery (F.E.S.A.S.)
  • Ambulante Fettabsaugung in Lokalanästhesie, auf Wunsch auch in Vollnarkose
  • Lidkorrekturen
  • Brustvergrößerungen
  • Ästhetisch Chirurgische Eingriffe
  • Laserbehandlungen

Mitgliedschaften

Ihre Vorteile

  • langjährige Erfahrung
  • professionelle Arbeitsweise
  • ständige Weiterbildung (Kongresse, Workshops, Fortbildungen)
  • breitgefächertes Leistungsspektrum
  • schnelle Terminvergabe
  • unverbindliche Beratungsgespräche
  • persönliche Atmosphäre
  • Hochqualifizierte Mitarbeiter

Glückliche Patienten

"Ich möchte mich bei Dr Almasbegy und Team für die medizinisch und menschlich perfekte Betreuung bedanken. Ich hatte im März 2018 eine Absaugung an den Oberschenkeln -zum ersten Mal habe ich mich im Bikini toll gefühlt. Danke Danke Danke"

Google Bewertung, vor 11 Monaten, 5 von 5 Sternen

"Ich bin sehr zufrieden. Kompetente Beratung, sehr freundliche und persönliche Betreuung (auch nach der OP!), Ergebnis noch besser, als erhofft. Insgesamt sehr zu empfehlen, volle 5 Sterne!"

Google Bewertung, vor 11 Monaten, 5 von 5 Sternen


Kontakt

Dr. med. Schiwa Almasbegy

Andreas-Hofer-Straße 4
6020 Innsbruck
Österreich

Tel.: +43 512 586 304
Fax.: +43 512 586 304 3

E-Mail: s@almasbegy.at

Öffnungszeiten

Mo 10:00 – 13:00 Uhr
Di10:00 – 13:00 und 17:00 – 19:00 Uhr
Do   10:00 – 13:00 und 17:00 – 19:00 Uhr
Fr 10:00 – 13:00 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung.


KONTAKT- UND TERMINANFRAGE